Elfia 2017 in Arcen

Liebe Fotografinnen und Fotografen,

der Fotokreis-Paderborn wird dieses Fest am 23.09.2017 besuchen. Abfahrt  ist um 08:00 Uhr vom Parkplatz bei Fahrrad Born an der Detmolder Str. 44-46, 33100 Paderborn.
Damit wir planen können bitten wir um eine   ANMELDUNG:

Elfia 2017 in Arcen

Liebe Fotografinnen und Fotografen,

der Fotokreis-Paderborn wird dieses Fest am 23.09.2017 besuchen. Abfahrt  ist um 08:00 Uhr vom Parkplatz bei Fahrrad Born an der Detmolder Str. 44-46, 33100 Paderborn.
Damit wir planen können bitten wir um eine   ANMELDUNG:

Die Schlossgärten Arcen sind am 23. und 24. September 2017 wieder der Austragungsort von Europas größtem Fantasy- & Kostüm-Festival: Elfia. Direkt an der deutsch-niederländischen Grenze bei Venlo lockt das Festival bereits seit 2009 Tausende Besucher in phantasievollen und kreativen Verkleidungen aus Deutschland, der Niederlande und Belgien nach Arcen. Das diesjährige Motto ‚Good Faeries, Bad Fearies‘ verspricht wieder ein zauberhaftes Programm für Jung und Alt.
Elfia ist das größte Fantasy- & Kostüm-Festival in Europa. Das Festival konnte in den vergangenen Jahren bis zu 25.000 Besucher pro Festival-Wochenende verzeichnen. Das Thema in diesem Jahr lautet ‚Good Faeries, Bad Faeries‘. Während Elfia unternimmt der Besucher eine Reise in die Welt der Phantasie. Die Sommer-Ausgabe des Festivals findet auch in diesem Jahr in den Schlossgärten Arcen statt, die eine perfekte, magische Umgebung für dieses Fantasy-Event bieten.
Bei Elfia kommen Fans von Fantasy-Kostümen voll auf ihre Kosten: denn die meisten Besucher tragen eigene Kostüme, die oftmals aufwendig gestaltet sind und zum Teil selbst genäht werden. So trifft man in der märchenhaften Kulisse der Schlossgärten Arcen Figuren aus der Welt des Science Fiction, dem Mittelalter, vom Cosplay bis hin zu Kreationen, die der eigenen Phantasie entspringen.
Ganze Freundeskreise, die als Schüler der Zauberschule Hogwarts ein Zauberduell darstellen, eine Familie mit eigenem Phantasie-Outfit, ein Vampir, der sich mit einem Werwolf angefreundet hat – bei Elfia werden solche Begegnungen zur Selbstverständlichkeit.

Hier geht es zur Internet Seite „Lust auf Limburg“.

Münster Fototour

Liebe Fotografinnen und Fotografen,

Münster fotografische Impressionen

Spontane Fototour mit dem Fotokreis Paderborn nach Münster

 

Münster Stadtansichten von Ernst Hobscheidt

Fototour vom 16.07.2017

der Fotokreis-Paderborn war spontan in Münster. Fünf Mitglieder werden von dieser schönen Stadt fotografische Impressionen zeigen.

Münster – das steht für Geschichte mit Zukunft, für Kulturhochburg und Fahrradparadies, für Bischofssitz und Studentenstadt. Wie jung alt sein kann, beweist die 1200 Jahre alte Metropole durch lebendiges Stadtflair, spannende Kulturprogramme und vielfältige Freizeit- und Einkaufsangebote.

Münster zeigt ein faszinierendes Stadtbild
Vielleicht stellt sich bei Ihnen ja auch Liebe auf den ersten Blick ein, wenn Sie unter den wunderschönen Arkaden des Prinzipalmarktes im Stadtkern flanieren. Wie nebenbei entdecken Sie den Friedenssaal, die bedeutenden Kirchen wie St. Lamberti und den mächtigen St. Paulus Dom mit Domplatz. Unübersehbar sind auch die herrlichen Barockbauten vom großen Baumeister Johann Conrad Schlaun, etwa die sechseckige Clemenskirche, das Schloss Münster oder der Erbdrostenhof.
Ein Bericht von: