Hindu – Tempelfest 2016

Liebe Fotografinnen und Fotografen vom Fotokreis-Paderborn,

Hier geht es zur Galerie

wie jedes Jahr findet auch 2016 das Tempelfest am Sonntag den  03.07.2016 und am  Montag den 04.07.2016 in Hamm- Uentrop statt. Das Tempelfest in Uentrop ist das größte hinduistische Fest in Deutschland. Jedes Jahr treffen sich dort ca 20.000 Besucher, darunter auch zahlreiche  Nicht-Hindus.  2014 waren einige Fotofreunde  von uns bei dem hinduistischen Tempelfest am Sri Kamadchi Ampal Tempel und  haben von dieser Religion sehr viele Eindrücke und auch sehr schöne Motive mitgebracht. 

Hier die wichtigsten Fragen und Antworten  rund um das Tempelfest:

Kann ich als Nicht-Hindu am Fest teilnehmen?
Natürlich, Gäste sind herzlich willkommen. Priester Paskaran ist es sehr wichtig,  dass dies nicht nur ein Fest der Hindus ist, sondern ein Fest für alle Menschen.

Welche religiösen Regeln muss ich beim Besuch des Tempels berücksichtigen?
Der Hindu-Tempel kann an jedem Tag und                                                                                           während des Umzugs besucht werden.  
Dabei sollte man aber einige Regeln beachten: 2 Der hinduistische Tempel ist ein geweihter Ort. Umfangreiche Rituale haben die göttliche Kraft (Sanskrit shakti) herbeigerufen und in aus Granit gefertigten Statuen, die die Götter darstellen, präsent werden lassen. Nach Hinduglauben residieren im Tempel nun die Götter . Nichts was den Ort verunreinigen und entweihen würde,  darf in die Nähe oder gar mit in den Tempel gebracht werden. Es wird darum gebeten, im Tempel keine Schuhe zu tragen, keinen Alkohol zu trinken, nicht zu rauchen und kein0003  Fleisch zu verzehren, nicht die Schreine der Götter zu betreten (dieses dürfen nur die Priester), keine Haustiere (zum Beispiel Hunde oder Katzen) mitzubringen und Handys auszuschalten. Um besonderes Verständnis wird dafür gebeten, dass Frauen während ihrer Periode aus religiösen Gründen den Tempel nicht betreten dürfen. Filmen und Fotografieren ist erlaubt, nicht jedoch während der Andachten (Puja). Wir wollen uns mit dem Fotokreis-Paderborn am Sonntag und Montag in Hamm-Uenrop treffen und gemeinschaftlich dieses Event fotografieren.

Dieses war ein kleiner Auszug von der Homepage

Wer noch mehr wissen möchte,  sollte  den gesamten Artikel lesen!

Auch Gäste können an dieser Fototour teilnehmen!

Wir bitten um Anmeldung, damit wir wieder Fahrgemeinschaften einrichten können!!!