MASKERADE Bodypaint Festival

Liebe Fotografinnen und Fotografen,

Der Fotokreis Paderborn war mit  drei Mitgliedern am 05.11.2017 bei der MASKERADE Bodypaint Festival in Holland. In nächster Zeit werden wir unsere Motive präsentieren.

HIER GEHT ES ZUR GALERIE

Die Maskerade ist teils ein Wettbewerb aber auch ein Künstler- Treff für Bodypainter und Facepainter und sicher ein Marktplatz für Menschen der Darsteller- Branche, die auf der Suche sind nach guten Grimeuren und  Bodypaintern. Die Maskerade-Organisation hat viele Kontakte im In- und Ausland mit Künstlern der Weltspitze auf diesem Gebiet.

Die Veranstaltung Maskerade ist in den Niederlanden einzigartig in ihrer Art. Keine andere Veranstaltung  hat das Niveau der Maskerade und bei keiner anderen kommen so viele internationale Bodypaint- und Facepaint- Artisten zusammen wie bei dieser Maskerade.

Die Maskerade Meisterschaft ist ein internationaler Bodypaint Wettbewerb. 50 Bodypainter   -die creme de la creme-  aus Europa werden um die Maskerade Meisterschaft streiten. Wegen des internationalen Charakters  von diesem Wettbewerb ist die Meisterschaft schon jetzt hoch angesehen bei den Künstlern und Kennern dieser beiden Kunstformen. Die Organisation erstrebt eine jährliche Wiederholung dieser Veranstaltung  um die Weltmeister aus den 3 Kategorien einzuladen  ihre Kunst auf der Maskerade zu zeigen. Darum wird auch sehr eng zusammen gearbeitet mit der Organisation der Weltmeisterschaften in Österreich. Die Maskerade ist selber Mitglied der Europäischen Bodypaint Föderation in der Person von Bert Verstappen, Organisator der Maskerade.

HIER GEHT ES ZUR INTERNET SEITE VON DER MASKERADE

Iron meets bodypainting light art & photography

Wenn Schweißgerät, Airbrushpistole und Objektiv zusammenkommen, entstehen ganz besondere Kunstwerke.

 

 

 

 

 

Die Skulptur und die Lichtkunst in der Fotografie sind bei einer Probe- Veranstaltung schon einmal fotografiert worden. Jetzt fehlt nur noch das Bodypainting, das wir am 12.08.2017 einsetzen werden.

 

 

 

 

 

Unter diesem Slogan bringt der Fotokreis Paderborn Objektkunst, Bodypainting und Fotografie zusammen. Gemeinsam werden die teilnehmenden Künstler aufwendig gestaltete Stahlskulpturen, kunstvoll bemalte Models und passende Lichtkunst zusammenbringen. Das Ergebnis halten die Fotografen/in vom Fotokreis Paderborn auf unterschiedlichste Art und Weise mit ihrer Kamera fest.

Die Teilnehmer an diesem Projekt sind der Objektkünstler Angelo Monitillo, die Bodypaintingkünstlerin Marlies Brinker und die Fotografen/in vom Fotokreis Paderborn, Heide und Horst Dreismann, Manfred Funcke, Ernst Hobscheidt und Karl-Heinz Trachternach.

Angelo Monitillo ist ein begnadeter Künstler, der in seiner Werkstatt in Rietberg aus altem Metall außergewöhnliche Skulpturen mit großem Gespür für Details erschafft.

Marlies Brinker aus Rheine gestaltet mit der Airbrushpistole einzigartige Körperkunst.

Die Fotografen und die Fotografin vom Fotokreis Paderborn sind in den verschiedensten Genres der Fotografie zu Hause. Immer wieder beweisen sie, dass ein Blick durch die Kamera etwas ganz besonderes bewirken kann.