Cable-Wakeboard-DM in Beckum

Liebe Besucher,

hier geht es zur galerie fotos unserer aktion

 

 

Hier geht es zur Galerie von Ernst Hobscheidt Cable Wakeboarding DM in Beckum

 

 

Es ging zur diesjährigen deutschen Meisterschaft im Wakeboard, die auf der wundervollen Twin Cable Anlage in Beckum stattfand. Am Start waren die besten Läuferinnen und Läufer Deutschlands. Der Fotokreis Paderborn war mit seinen Fotografen Ernst Hobscheidt, Horst Dreismann und Manfred Funcke vor Ort, um zum ersten Mal Wakeboarder zu fotografieren.

Wer vorher noch nichts mit Wakeboardern zu tun hatte, konnte sich im Internet vorab mit dieser Sportart auseinander setzen. In Beckum wurden die verschiedenen Figuren und Sprünge jedes Mal über Lautsprecher durchgegeben. So bekam man sehr schnell ein Gefühl und Verständnis für die Abläufe. Vorab sei noch gesagt, es ist eine sehr schnelle Sportart, die sehr kurze Belichtungszeiten erfordert.

Kurz vor Beginn der “warm ups” kamen wir in Beckum an, inspizierten die eindrucksvolle Anlage und ließen uns von den Betreibern der Anlage gute Standorte zum Fotografieren zeigen.
Die “warm ups” waren genial zum Einstellen und Ausprobieren der camera setups.Dann ging es los. Die Veranstaltung war bei herrlichem Wetter und besten Bedingungen sehr gut besucht. Die meisten Zuschauer saßen auf der Liegewiese oder am Strand. Für uns Fotografen blieb genügend Platz am Starterhäuschen.

Wer wollte  und ein gesundes Gleichgewichtsgefühl hatte, durfte zum Fotografieren auf die schmalen schwimmenden Stege, die normalerweise für die zurückkommenden Läufer gedacht sind. Wir blieben aber lieber auf dem Trockenen.

Dann ging es los.  Die Läufer zeigten was sie drauf hatten, und das war eine ganze Menge. Mit vielen Fotos und Eindrücken fuhren wir dann am Nachmittag nach Hause.
Es war ein wunderschöner Fotoausflug , der einmal wieder zeigte, wie viel Spaß es macht mit Gleichgesinnten zu fotografieren.

Fazit: Die Wakeboarder werden uns ganz bestimmt wiedersehen.

Hier der Link vom Twin Cable Beckum

Weltgrößte Kürbis Ausstellung 2018

Liebe Besucher,

hier geht es zur galerie fotos unserer aktionen

 

 

hier geht es zur galerie von ernst hobscheidt zur kürbis ausstellung in ludwigsburg 2018

 

 

Ein weiteres Highlight der Reise war der Besuch der weltgrößten Kürbisaus Ausstellung im barocken Schlossgarten. Zu sehen waren 450.000 Kürbisse von über 600 Sorten in allen Farben und teilweise bizarren Formen. Das übergeordnete Thema der Kürbisausstellung war in diesem Jahr “Die Tiere des  Waldes.

 

Über 60.000 Früchte wurden alleine für die künstlerische Darstellung von Hirsch, Eule, Eichhörnchen, Hirschkäfer und vieler anderer Tiere verarbeitet.

Ob der deutsche Rekord von 906 kg und der Weltrekord von 1.190,5 kg für den schwersten Kürbis eingestellt werden kann, wird sich Mitte Oktober entscheiden.

Venezianische Messe Ludwigsburg 2018

Liebe Besucher,

hier geht es zur galerie Fotos unserer Aktionen

hier geht es zu den galerien von ernst hobscheidt

 

 

hier geht es zur galerie von karl-heinz trachternach

 

 

hier geht es zur galerie von horst dreismann

 

 

Hier geht es zur Galerie von Torsten Prütz

 

 

seit 25 Jahren findet in Ludwigsburg/Baden Württemberg alle 2 Jahre eine große “Venezianische Messe“ statt. Mitglieder des Fotokreises Paderborn haben vom 06.09. -09.09.18 bei diesem einzigartigen Festival der Sinne, für das viele tausend Besucher nach Ludwigsburg kommen, die Akteure in ihren prachtvollen Kostümen und den teilweise über 50 Jahre alten venezianischen Masken fotografiert. Etwa 600 Teilnehmer, die das Spiel mit Masken und Kostümen lieben, flanierten auf dem Marktplatz und im Park des Ludwigsburger Residenzschlosses und stellten sich den Fotografen des Fotokreises auch gerne als Model zur Verfügung, so dass viele eindrucksvolle Fotos entstanden sind. Gerne haben die Fotografierten das Angebot der Fotokreis-Fotografen angenommen, kostenlos Bilder von den Shootings anfordern zu können.

Ein weiteres Highlight der Reise war der Besuch der weltgrößten Kürbisaus-stellung im barocken Schlossgarten. Zu sehen waren 450.000 Kürbisse von über 600 Sorten in allen Farben und teilweise bizarren Formen. Das übergeordnete Thema der Kürbisausstellung war in diesem Jahr “Die Tiere des Waldes“.

Über 60.000 Früchte wurden alleine für die künstlerische Darstellung von Hirsch, Eule, Eichhörnchen, Hirschkäfer und vieler anderer Tiere verarbeitet.

Ob der deutsche Rekord von 906 kg und der Weltrekord von 1.190,5 kg für den schwersten Kürbis eingestellt werden kann, wird sich Mitte Oktober entschei-den.

hier geht es zur galerie von ernst hobscheidt zur weltgrössten kürbis ausstellung in ludwigsburg 2018

 

Bei einem Stadtbummel durch Ludwigsburg sind außerdem viele interessante Architekturaufnahmen und Details entstanden.

 

 

hier geht es zur galerie von ernst hobscheidt architektur und deTAILS VON LUDWIGSBURG

Senne Wanderung 2018

Liebe Besucher,

hier geht es zur galerie

am 25.08.2018 hat der Fotokreis-Paderborn an einer Senne-Wanderung der Biologischen Station Kreis Paderborn-Senne teilgenommen . Unter der Führung von Herrn Dr. Lakmann und einem Offizier der britischen Streitkräfte ging die Wanderung in den sonst nicht zugänglichen Bereich des Truppenübungsplatzes.

Ausgangspunkt der Wanderung war die Heidschnuckenschäferei in Hövelhof. Von hier fuhren wir mit unseren Autos vorbei an der Ruine der Haustenbecker Dorfkirche, dem Friedhof und dem Haustenbecker Turm.

In der Nähe stellten wir die Autos ab und starteten die Fußwanderung. Während mehrerer Stopps erfuhren wir von Dr. Lakmann viel über die Geschichte von Haustenbeck, Haustenbach sowie Pflanzen und Insekten in der Senne.

Es blieb aber auch genügend Zeit, um die eindrucksvollen Landschaften zu fotografieren. Leider war die Heide durch die große Trockenheit größtenteils verbrannt.

Nach ca. 5 km erreichten wir gegen 14.00 Uhr wieder unseren Ausgangspunkt.

Die britischen Streitkräfte und die Bundesforstverwaltung haben die Veröffentlichung der gezeigten Fotos auf unserer Seite  genehmigt.