Senne Wanderung 2018

Liebe Besucher,

hier geht es zur galerie

am 25.08.2018 hat der Fotokreis-Paderborn an einer Senne-Wanderung der Biologischen Station Kreis Paderborn-Senne teilgenommen . Unter der Führung von Herrn Dr. Lakmann und einem Offizier der britischen Streitkräfte ging die Wanderung in den sonst nicht zugänglichen Bereich des Truppenübungsplatzes.

Ausgangspunkt der Wanderung war die Heidschnuckenschäferei in Hövelhof. Von hier fuhren wir mit unseren Autos vorbei an der Ruine der Haustenbecker Dorfkirche, dem Friedhof und dem Haustenbecker Turm.

In der Nähe stellten wir die Autos ab und starteten die Fußwanderung. Während mehrerer Stopps erfuhren wir von Dr. Lakmann viel über die Geschichte von Haustenbeck, Haustenbach sowie Pflanzen und Insekten in der Senne.

Es blieb aber auch genügend Zeit, um die eindrucksvollen Landschaften zu fotografieren. Leider war die Heide durch die große Trockenheit größtenteils verbrannt.

Nach ca. 5 km erreichten wir gegen 14.00 Uhr wieder unseren Ausgangspunkt.

Die britischen Streitkräfte und die Bundesforstverwaltung haben die Veröffentlichung der gezeigten Fotos auf unserer Seite  genehmigt.