Mit Höber-Reisen nach Holland

Amsterdam – Keukenhof – Noordwijk/Blumencorso

hier geht es zu unseren galerien 

Hier geht es zur Galerie Amsterdam. Fotos von Ernst Hobscheidt

 

 

Hier geht es zur Galerie Amsterdam-Egmond und Noordwijk

 

 

hier geht es zur galerie keukenhof von karl-heinz trachternach

 

hier geht es zur galerie keukenhof fotos von ernst hobscheidt

 

 

Die Mitglieder Heide Dreismann, Horst Dreismann, Ernst Hobscheidt und Karl-Heinz Trachternach vom Fotokreis Paderborn und als Gast Uwe Brett waren 3 Tage mit der Firma Höber-Reisen in Holland. Am ersten Tag ging es nach Amsterdam. Hier konnten wir auf eigene Faust bei einem kleinen Stadtrundgang erste Eindrücke von dieser quirligen Stadt gewinnen. Man hat den Einruck, jeder Holländer hat fünf Fahrräder, und alle haben sich in Amsterdam versammelt.

 

 

Bei idealem Wetter konnten wir anschließend bei einer Grachtenrundfahrt viele schöne Fotomotive ablichten.

 

 

Nach einer kurzen Fahrt erreichten wir am frühen Abend unser Hotel “Zuiderduin“ in Egmond aan Zee, wo wir in sehr schönen Zimmern die nächsten 2 Tage untergebracht waren.

 

Da das Hotel nur etwa 100 m vom Meer entfernt liegt, konnten wir am Abend bei einem Strandspaziergang noch Fotos vom Sonnenuntergang machen.

 

Am nächsten Tag ging es zum ca. 50 km entfernten Keukenhof. Die Blumen- und Farbenpracht ist mit Worten kaum zu beschreiben. Bei Sonnenschein konnten wir uns an den vielen tollen Fotomotiven erfreuen. Gegen 16.00 Uhr ging es dann zurück nach Egmond.

Nach einem guten, reichhaltigen Abendessen und einem Bummel durch Egmond wurden die vielfältigen Eindrücke und fotografischen Highlights des Tages bei einem gemütlichen Beisammensein im Hotel diskutiert.

Am letzten Tag der Reise erreichten wir nach einer knapp einstündigen Fahrt Noordwijk. Hier findet jedes Jahr der große Blumencorso statt Viele Motiv-wagen mit aus unzähligen Blumen geformten Bildern, begleitet von Musikgruppen, fahren durch ein Spalier von einigen tausend Besuchern.

Pünktlich, wie angekündigt, erreichten wir um 18.30 Uhr Paderborn.

Die einstimmige Meinung der Reiseteilnehmer: Eine gelungene Fotoreise mit hoffentlich vielen guten Fotos. Etwa 20 Fotos jedes Fotografen werden wir in den nächsten Tagen in einem Gemeinschaftsordner zeigen. Weitere Fotos zeigen die Fotografen in Galerien unter ihrem Namen.