Das Dürrejahr 2018

Das Dürrejahr 2018

MF Dürrejahr 2018

             Zum Bericht


2018 war ein ausgesprochenes Dürrejahr,  das auch an Paderborn nicht spurlos vorbeigegangen ist. Große Flüsse waren fast ausgetrocknet,  und selbst der gewaltige Rhein war nicht mehr richtig beschiffbar. Bei uns in Paderborn mussten die Fischteiche schon früh abgefischt werden,  da der Sauerstoff im Wasser immer geringer wurde.
Bis in den Dezember hinein war letztendlich kein Wasser mehr in den Teichen. Erst jetzt, Mitte Dezember, nach einigen Regenfällen füllen sich die Fischteiche wieder langsam auf. Meine Fotos,  die dies dokumentieren, habe ich alle mit dem Handy aufgenommen,  als ich zufällig an den Fischteichen vorbeigekommen bin und meine Kamera nicht dabei hatte.
Das Handy ist mittlerweile eine Kamera, die man immer dabei hat. Das Handy ist natürlich kein Ersatz für eine DSLR.  Ich nutze es aber um eine Location festzuhalten und um später noch einmal zurück zu kommen. Für bestimmte Motive kann das Handy aber
ein vollwertiger Ersatz sein.
Ein bekannter Fotograf sagte einmal: Die beste Kamera ist die, die man dabei hat.
Zu meinen Fotos

Bericht: Manfred Funcke