Fotografie Sonderthema 2019 – Fenster, Türen und Treppen

Unser neues Sonderthema 2019 für alle aktiven Fotografinnen und Fotografen vom Fotokreis Paderborn.

Treppen, Türen und Fenster
dieses Sonderthema für 2019 gehört eigentlich dem Genre Architekturfotografie an, denn Architekturfotografie ist die Abbildung von Bauwerken von außen oder von innen, als ganzes oder als Detail.

Treppen
Da Treppen einer baulichen Norm, nämlich der DIN 18065, unterliegen, ist die Anordnung bei neuzeitlichen Treppen immer exakt vorgegeben.
Eine frühe Formel zur Berechnung von Stufen, A+2xs=65 cm, ist ähnlich heute noch gültig. Die DIN 18065 nennt ein Schrittmaß von  560-650 mm. Diese Exaktheit spielt der Fotografie in die Karten. Exakte Formen, Schatten und Anordnungen sind die Folge.
Schon Leonardo da Vinci gestaltete eine Treppe – die berühmte Doppelwendeltreppe im Schloss Chambord. Ob Wendeltreppe oder ausladene Palasttreppen, wir sind gespannt auf außergewöhnliche Fotos.

 

Türen
Eine Tür ist der erste Kontakt mit einem Haus. Dementsprechend aufwändig und künstlerisch werden Haustüren oft gestaltet.
Türen haben aber auch eine besondere psychische Ausstrahlung. Es gibt Redewendungen wie “jemandem die Tür öffnen”, “mit der Tür ins Haus fallen” oder auch “die Tür zum Erfolg”. Bei einem tiefgreifenden Termin, wie zum Beispiel einem Bewerbungsgespräch
oder auch beim ersten Besuch seiner Angebeteten, hat der Protagonist häufig Zeit, die Tür zu begutachten, weil er sich nicht traut anzuklopfen.
Dementsprechend werden bei diesem Thema wohl die meisten Motive zu finden sein.
Wir freuen uns auf interessante Interpretationen.

 

Fenster
Fenster fluten einen Raum mit Licht und dienen dem Luftaustausch. Fenster ermöglichen einen Blick nach außen.
Ein Einblick von außen wird mit Gardinen, Vorhängen oder Fensterläden verhindert.
Aber Fenster werden auch symbolisch genutzt. Da ist zum Beispiel der Adventskalender mit 24 Fenstern (Törchen) oder auch der Spruch
“Man solle sich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen”. Fenster bieten in der Fotografie das Spiel mit Farbe, Formen und Freifläche.
Weil sich Fenster oft in oberen Etagen befinden, heißt es hierbei, stürzende Linien zu verhindern.

Also die Möglichkeiten für schöne Fotos zu diesen drei Kategorien sind grenzenlos…

Bericht: Manfred Funcke


Zu den Fotos