Schwarz-Weiß-Fotografie

 Unser Jahresthema 2021 ist die Schwarz-Weiß Fotografie.

Die ersten Fotos nach Erfindung der Fotografie wurden in SW aufgenommen.
In den 30er Jahren erfand dann der spätere KODAK Gründer den Farbfilm.

Da SW-Fotos bedeutend günstiger als Farbfotos waren, wurde weiterhin in SW fotografiert.
Erst als die Farbfotografie für Profis und Amateure erschwinglich wurde, nahm das SW-Fotografieren immer mehr ab.
Aber mit der Zeit entstand aus der normalen SW-Fotografie eine besondere Art der Fotografie. Es entstand eine Art Kunstrichtung und es ging fast zurück zum Malen.

SW-Aufnahmen können eine gewaltige Aussagekraft entwickeln. Sie leben vom Kontrast, von den Tonwerten und vom Minimalismus.
Dieser anspruchsvollen Fotografie widmen wir 2021 nun unser Jahresthema.
Die meisten von uns haben einschlägige Erfahrungen in der SW-Fotografie, so dass wir schon sehr gespannt auf die Ergebnisse sein können.

 Fotos:
Manfred Funcke, Ernst Hobscheidt

Hier geht es zu den Fotos