Pilze, Schwammerl, Schwämmli

Die mystische Welt der Pilze.
Pilze haben die verschiedensten Farben und Formen und sind damit das perfekte Fotomotiv.
Der eigentliche Pilz ist das Myzel, das sich unter der Erdoberfläche weit verbreitet. Fotografieren wollen wir jedoch den Fruchtkörper, der für die meisten Menschen der Pilz ist.
Pilze fotografieren heißt in den meisten Fällen fotografieren in absoluter Bodennähe um zu erkennen,  ob es ein Lamellen- oder Röhrenpilz ist.
Das Licht spielt bei dieser Fotografie eine besondere Rolle.
Das richtige Licht verleiht dem Pilz entweder etwas Märchenhaftes oder zeigt seine Strukturen und Farben. Wir möchten jedoch mit unseren Fotos keine Pilzbestimmung anfertigen, sondern die Schönheit der verschiedenen Pilze zeigen.

 

 

 

 


Bericht / Fotos: Manfred Funcke