Wakeboard European Championship 2019

In diesem Jahr fand vom 12. – 15. September in Beckum am Tuttenbrocksee die Wakeboard European & African Championships 2019 statt.

160 Sportler aus 20 Nationen trafen sich erstmals wieder nach 13 Jahren zur EM in Deutschland an der Freizeitanlage „Twin Cable“.

Der Sportler steht beim Wakeboarding -durch Fußschlaufen gesichert- auf einem 150 cm langen und 50 cm breiten Brett. Gezogen wird er von einer Seilbahn. Durch eine spezielle Technik übt der Sportler gezielt Druck auf das Wakeboard aus, um so durch die Heckwelle mit dem Zug der Seilbahn sich in die Luft katapultieren zu lassen. Es stehen aber auch Sprungschanzen zur Verfügung. Es ist eine rasante Wassersportart, bei der die Akteure meterhohe Sprünge und Loopings vorführen.

Folgende Voraussetzungen braucht man für das Wakeboarding: Ein wenig Snowboarding, eine Prise Surfen und eine Handvoll Wasserski.

Fotografen konnten sich überall aufhalten, um so eindrucksvolle Motive einzufangen.

Die Fotografen Horst Dreismann, Ernst Hobscheidt und Torsten Prütz zeigen Ihnen einige Motive von diesem Event.

Wir wünschen viel Spaß bei der Betrachtung.

hier geht es zur galerie unserer aktionen 2019
zur Galerie von Ernst Hobscheidt Wakeboarding EM

 

Zur Galerie von Horst Dreismann Wakeboarding EM