Fotowettbewerbe 2017

Fotowettbewerbe von Fotoinfo.de


Linkliste Fotowettbewerbe
Unsere Liste mit aktuellen aktuellen Fotoawards und Stipendien aktualisieren wir wöchentlich. Bitte bookmarken, liken, twittern, weitersagen … Danke!

http://fotowettbewerbe.de/fotowettbewerb-kalender

bis 10.04.2017 PhotOn Festival 2017
PhotOn International Festival of Photojournalism
Grant for Authors of photojournalism and documentary photography.
http://www.photonfestival.com/grant-photon/?lang=en

bis 10.04.2017 QuinuaRealAwardPhotonGrant
PhotOn International Festival of Photojournalism
Documentary report on the situation of food and agriculture in the world.
http://www.photonfestival.com/rules-photon-grant-quinua-real-award/?lang=en

bis 10.04.2017 International Photography Festival OrganVida
(verlängert!) Fotokünstler können sich mit Arbeiten zum Thema ›New
Citizens‹ um eine Teilnahme am Internationalen Fotografie-Festival Organ Vida bewerben.
https://organvida.com

bis 10.04.2017 Dummy Award Kassel 2017
Prämierung: Das Buch des Erstplatzierten wird in das Programm des VERLAG KETTLER aufgenommen und auf dem nächsten Fotobookfestival in Kassel präsentiert. Der Verlag trägt die Kosten für Herstellung, Projektbetreuung, Vertrieb und Werbung im Umfang von bis zu 12.000 Euro. Die Zweit- und Drittplatzierten erhalten für den Druck zukünftiger Projekte einen Wertgutschein über 500 bzw. 300 Euro des Sponsors k-books, der auf die hochwertige Buchproduktion in kleinen Auflagen spezialisiert ist.
http://fotobookfestival.org/entry-conditions-dummy-award-kassel/#ecde

bis 17.04.2017 Weltweiter FMoPA-Fotowettbewerb
7th annual International Photography Competition
FMoPA – Florida Museum of Photographic Arts: Best in Competition will receive $1,000 cash, will be considered for public art exhibition on a billboard, will be part of a group exhibition at FMoPA, and be taken into consideration for a solo exhibition at FMoPA. For winning submissions in each category, First Place winners will receive goods and services valuing $100, as well as be considered for public art exhibition on a billboard. Non-refundable entry fees are $10.
http://mulabula.com/splash/fmopa.html
http://www.fmopa.org

bis 30.04.2017 Sterne der Seidenstrasse
Nachwuchsfotografen werden im Nationalmuseum in Bishkek, Kirgistan, ausgestellt und reisen zum Kunstfestival vom 02.09.12.09.2017 in Kirgistan „Wir suchen junge & kreative Fotografen (18-30 Jahre) aus aller Welt, die ihre Fotoprojekte auf einer internationalen Bühne präsentieren und sich vor Ort mit Künstlern austauschen und in fremde Kulturen eintauchen möchten.“
https://www.lions.de/web/lions.silkroadstars/photo

bis 30.04.2017 Tamron TakeOff
Beim Tamron-Fotowettbewerb TakeOff 2017 bekommen fünf junge Fotografen bis zu einem Alter von 25 Jahren die Möglichkeit, einen Koffer voller kreativer Tamron-Objektive zu nutzen. Dem Gesamtsieger winken neben einem Koffer voller Tamron-Objektive auch 2.000 Euro und ein umfangreiches PR-Paket.
http://www.tamron-takeoff.de

bis 30.04.2017 The Inge Morath Award
Magnum Foundation in partnership with the Inge Morath Foundation: The Inge Morath Award is given annually to a woman photographer under 30 years of age to support the completion of a long-term documentary photography project.
https://ingemorath.submittable.com/submit/80554/inge-morath-award-2017

bis 30.04.2017 Berg.Welten Reisejournalismuspreis
Journalisten können in vier Kategorien – Wort, Bild, online      und JungjournalistIn – Beiträge einreichen. Preisgeld 5.000 Euro je Kategorie für Beiträge, die im Jahr 2016 veröffentlicht wurden. Eine JungjournalistIn erhält 1.000 Euro sowie einen Rechercheauftrag aus dem Red Bull Media House.
http://www.bergwelten.com/journalismuspreis

bis 30.04.2017 Wie wollen wir wohnen?
Preise im Wert von über 2.000 € zu gewinnen. Jeder Teilnehmer kann mit bis zu drei Fotos oder einer Serie mit maximal fünf Bildern am Wettbewerb teilnehmen. Ausrichter des Fotowettbewerbs ist die Fotopioniere L@N GmbH zusammen mit dem Verein »Die Allee e.V.«.
http://www.fotopioniere.com/wettbewerb.html

 

06.05.2017 FotoMarathon Lübeck 2017
Thema: Plötzlich 30! – 8 Stunden. 10 Motive.
Zum fünften Mal laden Lübeck Management, Olympus Deutschland und engagierte Lübeck-Partner zum Fotowettbewerb im UNESCO Welterbe Lübeck ein.
http://www.facebook.com/FotoMarathonLuebeck

bis 09.05.2017 Herbert-Schober-Preis der DGPh
Die Sektion Medizin- und Wissenschaftsphotographie der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) vergibt den Herbert-Schober-Preis 2017. Eingereicht werden können photographische Arbeiten oder Videos, die ein wissenschaftliches Thema – auch aus der Medizin – dokumentieren oder sich künstlerisch mit einem wissenschaftlichen Thema auseinandersetzen. Der Preis hat einen Wert von circa 1000 Euro und wird am 13.10.2017 im Rahmen einer DGPh-Tagung im Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke München verliehen.
http://www.dgph.de/preise/schober

bis 14.05.2017 Energiewende im Alltag
Prämiert werden Fotoreportagen, die zeigen, wo und wie Menschen schon heute die Energiewende leben, die Technologien für den Alltag präsentieren, Neugier wecken und Lust auf die Energiewende machen. Neben Bargeldpreisen für die ersten drei Plätze werden die zehn besten Fotoreportagen ab Sommer 2017 in einer deutschlandweiten Wanderausstellung präsentiert.
http://www.energiewendeimalltag.de

bis 15.05.2017 YP – Young Portfolio 2017
Young Portfolio (YP) ist ein internationales Förderprogramm für junge Fotokünstler bis 35 Jahre. Fotoarbeiten werden für die Sammlung des »Kiyosato Museum of Photographic Arts« angekauft und dort ausgestellt.
http://www.kmopa.com/yp_entry/entries
http://fotowettbewerbe.de/portfolio

bis 15.05.2017 europafoto Schwarz und Weiß
1.Preis: Sony Alpha 6000 Multi Lens Kit
http://www.europafoto.de/community/wettbewerb-schwarz-weiss

bis 22.05.2017 acatech PUNKT Multimedia-Preis
Interessierte können sich selbst bewerben oder journalistische Projekte Dritter vorschlagen.
http://www.journalistenpreis-punkt.de

bis 31.05.2017 Verzasca Foto Awards 2017
Nera di Verzasca Award 2017
Internationaler Fotowettbewerb. 1. Preis 2.000 CHF und eine Soloausstellung vom 31.08. bis 31.10.2017 in Sonogno, Switzerland, sowie Einladung zum viertägigen Festival Verzasca FOTO 2017. Veranstalter: Associazione Verzasca Foto, Brione (CH), Teilnahmegebühr 20 CHF.
http://www.verzascafoto.com/contests
http://www.twitter.com/verzascafoto

 

bis 31.05.2017 Verzasca Foto Awards 2017

bis 19.06.2017 DEW21 Kunstpreis 2017
nur für Bildende Künstler aus dem Ruhrgebiet!
http://kunstpreis.dew21.de

bis 26.06.2017 10. Renaissance Photography Prize 2017
Hohe Teilnahmegebühr für ein Brustkrebs-Projekt
http://www.renaissancephotography.org

30.06.2017 Celeste Prize 2017
Der internationale Fotokunstpreis wird jährlich ausgeschrieben und steht allen offen.
http://fotowettbewerbe.de/celesteprize

bis 14.07.2017 Deutschland draußen
NATIONAL GEOGRAPHIC sucht Fotograf des Jahres 2017
http://fotowettbewerbe.de/nationalgeographic

bis 24.07.2017 acatech PUNKT Foto-Preis
In der Kategorie Foto können Bewerber Einzelfotos und/oder eine Fotoserie einreichen.
http://www.journalistenpreis-punkt.de

bis 24.07.2017 acatech PUNKT Fotostipendium
Für die Bewerbung um das Fotostipendium ist ein Exposé einzureichen, in dem die
Projektidee vorgestellt wird.
http://www.journalistenpreis-punkt.de

bis 31.07.2017 13. Wettbewerb für Sportfotografie
der Peter-Christian-Schlüschen-Stiftung
Die Peter-Christian-Schlüschen-Stiftung unterstützt mit ihrem jährlichen Fotowettbewerb junge Talente auf dem Weg in den Beruf des Sportfotografen.
http://fotowettbewerbe.de/sportfotografie

bis 31.10.2017 Augenblick Natur 2017
Der Verband Deutscher Naturparke e.V (VDN) veranstaltet diesen Fotowettbewerb seit Jahren mit großer Resonanz. Der Jahressieger wird mit einem Fotoworkshop mit dem Fotojournalisten und Naturfotografen Hans-Peter Schaub belohnt.
http://www.naturparkfotos.de

bis 05.11.2017 Das Portrait unserer Zeit
Förderung frischer, zeitgenössischer Fotografie.
25 Euro Teilnahmegebühr!
http://www.shift.photo

Veranstaltung Heinz NixdorfForum

Veranstaltung im Heinz Nixdorf MuseumsForum

Bei einer Vernissage am 29.04.16 um 18.00 Uhr im HNF erhalten Sie einen exclusiven Blick hinter die Kulissen der Fotografie-Ausstellung „Die Evolution der Informationstechnik“. Der Fotograf Jan Braun gibt einen Einblick in den spannenden und technisch aufwendigen Entstehungsprozess der Aufnahmen. Im Anschluss wird eine Führung durch die Daueraustellung zu den Objekten und Bildern angeboten. Der Abend klingt bei einem kleinen Imbiss aus.

Wer bei der Vernissage dabei sein möchte, muss sich bis zum 18. April anmelden auf www.hnf.de/fotoausstellung2016, unter 05251-306-660 oder per Mail an service@hnf.de.

http://www.hnf.de/start.html